top of page

KAPITALGEWINNE
SPANIEN

 

Bitte beachten Sie, dass diese Seite von Mobilgeräten aus nicht zugänglich ist. Bitte greifen Sie immer von einem Desktop- oder Laptop-Computer aus auf die Inhalte zu.

Bitte loggen Sie sich ein (oder melden Sie sich zunächst an, wenn Sie dies noch nicht getan haben), indem Sie auf die Schaltfläche "Anmelden" in der oberen rechten Ecke der Seite klicken, um die automatische Speicherfunktion des Formulars zu aktivieren. Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, jederzeit anzuhalten und später fortzufahren, sobald Sie die erforderlichen Informationen haben. Gelegentlich müssen Sie nach dem erneuten Einloggen möglicherweise die Seite aktualisieren, um zuvor eingegebene Informationen abzurufen, normalerweise nur, wenn Sie sich aus dem Formular abgemeldet haben.

Wenn Sie Ihre Informationen bereits übermittelt haben und ein neues Formular ausfüllen und einreichen müssen, können Sie alle vorausgefüllten Informationen löschen, indem Sie auf die Schaltfläche "Reset" am Anfang des Formulars klicken.

 

Dieses Formular ist für Personen gedacht, die ihr Eigentum in Spanien verkauft haben. Bitte beachten Sie, dass Sie dieses Formular auch verwenden können, wenn das Eigentum von mehr als einer Person (bis zu drei Eigentümern) gehört, jedoch muss für jeden einzelnen Eigentümer ein separates Steuerformular bei der spanischen Steuerbehörde eingereicht werden.

In Fällen mit mehr als drei Eigentümern derselben Immobilie können Sie ein zusätzliches Formular für die weiteren Eigentümer ausfüllen. 

Falls Sie mehr als eine Immobilie angeben müssen, füllen Sie bitte für jede Immobilie ein zusätzliches Formular aus.

Wenn Sie Hilfe beim Ausfüllen des Formulars benötigen, wenden Sie sich bitte an uns. Wir sind hier, um zu helfen.


ANFANGSDETAILS

Bitte wählen Sie die Anzahl der Immobilieneigentümer aus, die die quartalsweise Mieteinkünfte bei Iberotaxes melden werden.


PERSÖNLICHE DETAILS

 
PERSÖNLICHE DETAILS

Eigentümer 1

Bitte tragen Sie Ihren vollständigen Namen genau so ein, wie er auf Ihrem spanischen Personalausweis (DNI/NIF/NIE) angegeben ist.

Bitte tragen Sie Ihren prozentualen Eigentumsanteil gemäß dem Kaufvertrag ein. Zum Beispiel, wenn Sie 50% besitzen, tragen Sie 50 ein, oder wenn Sie 65.85% des Eigentums besitzen, tragen Sie 65.85 ein, wobei ein Punkt zur Darstellung von Dezimalstellen verwendet wird.

Bitte geben Sie an, wo und wann Sie geboren wurden, Ihre spanische ID oder NIE (z.B. X7348217H) und Ihre Adresse im Land, in dem Sie Ihren Steuerwohnsitz gemäß internationalen Steuervorschriften haben. Falls Sie unsicher sind, können Sie unseren FAQ-Bereich für weitere Details konsultieren.

Bitte tragen Sie Ihre Adresse in dem Land ein, in dem Sie derzeit wohnhaft sind oder das Sie als Ihren Hauptwohnsitz betrachten.

Sie können die folgenden Felder ausfüllen, um eine Telefonnummer und eine E-Mail-Adresse anzugeben, unter der die spanischen Steuerbehörden Sie bei Bedarf kontaktieren können.

 

Eigentümer 2

Bitte tragen Sie Ihren vollständigen Namen genau so ein, wie er auf Ihrem spanischen Personalausweis (DNI/NIF/NIE) angegeben ist.

Bitte tragen Sie Ihren prozentualen Eigentumsanteil gemäß dem Kaufvertrag ein. Zum Beispiel, wenn Sie 50% besitzen, tragen Sie 50 ein, oder wenn Sie 65.85% des Eigentums besitzen, tragen Sie 65.85 ein, wobei ein Punkt zur Darstellung von Dezimalstellen verwendet wird.

Bitte geben Sie an, wo und wann Sie geboren wurden, Ihre spanische ID oder NIE (z.B. X7348217H) und Ihre Adresse im Land, in dem Sie Ihren Steuerwohnsitz gemäß internationalen Steuervorschriften haben. Falls Sie unsicher sind, können Sie unseren FAQ-Bereich für weitere Details konsultieren.

Bitte tragen Sie Ihre Adresse in dem Land ein, in dem Sie derzeit wohnhaft sind oder das Sie als Ihren Hauptwohnsitz betrachten.

Sie können die folgenden Felder ausfüllen, um eine Telefonnummer und eine E-Mail-Adresse anzugeben, unter der die spanischen Steuerbehörden Sie bei Bedarf kontaktieren können.

 
Eigentümer 3

Bitte tragen Sie Ihren vollständigen Namen genau so ein, wie er auf Ihrem spanischen Personalausweis (DNI/NIF/NIE) angegeben ist.

Bitte tragen Sie Ihren prozentualen Eigentumsanteil gemäß dem Kaufvertrag ein. Zum Beispiel, wenn Sie 50% besitzen, tragen Sie 50 ein, oder wenn Sie 65.85% des Eigentums besitzen, tragen Sie 65.85 ein, wobei ein Punkt zur Darstellung von Dezimalstellen verwendet wird.

Bitte geben Sie an, wo und wann Sie geboren wurden, Ihre spanische ID oder NIE (z.B. X7348217H) und Ihre Adresse im Land, in dem Sie Ihren Steuerwohnsitz gemäß internationalen Steuervorschriften haben. Falls Sie unsicher sind, können Sie unseren FAQ-Bereich für weitere Details konsultieren.

Bitte tragen Sie Ihre Adresse in dem Land ein, in dem Sie derzeit wohnhaft sind oder das Sie als Ihren Hauptwohnsitz betrachten

Sie können die folgenden Felder ausfüllen, um eine Telefonnummer und eine E-Mail-Adresse anzugeben, unter der die spanischen Steuerbehörden Sie bei Bedarf kontaktieren können.


IMMOBILIENDATAILS

Bitte geben Sie die Katasterreferenz (Referencia Catastral) Ihrer Immobilie an. Die 'Referencia Catastral' (Cadastral Reference) ist eine eindeutige Kennung, die Immobilien in Spanien für steuerliche und administrative Zwecke zugewiesen wird. Sie besteht typischerweise aus einer Kombination von Zahlen und Buchstaben und dient dazu, eine bestimmte Immobilie genau zu identifizieren.

Sie können Ihre Referencia Catastral auf folgende Weise finden:

  1. Überprüfen Sie Ihre Grundsteuerrechnung (Impuesto sobre Bienes Inmuebles, IBI): Ihre Referencia Catastral ist neben anderen Immobiliendetails auf Ihrer Grundsteuerrechnung (IBI) aufgeführt.

  2. Grundbuchamt (Registro de la Propiedad): Die 'Referencia Catastral' ist auch im Grundbuchamt registriert. Sie können einen Grundbuchauszug (Nota Simple) beim Grundbuchamt anfordern, der neben anderen Immobiliendetails auch die Katasterreferenz enthält.


VERKAUFSDETAILS

Bitte geben Sie die während des Verkaufsprozesses angefallenen Ausgaben an. Sie müssen formelle Rechnungen für jeden aufgeführten Kostenpunkt haben. Wenn einige der folgenden Kostenpunkte in Ihrem Fall nicht zutreffen, können Sie den Wert 0 (null) eingeben.

 

Das Feld 'Andere gesetzlich anerkannte Ausgaben' wurde bereitgestellt, um Flexibilität zu gewährleisten, falls einige Ihrer Ausgaben in keine der anderen Kategorien passen. Diese sonstigen Ausgaben müssen gesetzlich abzugsfähig sein, und Sie müssen immer die entsprechenden Rechnungen dafür haben, genauso wie für alle anderen Ausgaben. Bitte geben Sie jede dieser gesetzlich anerkannten Ausgaben an.

 

 

3% einbehaltene Steuer.

Da Sie als nicht ansässiger Verkäufer gelten, ist der Käufer verpflichtet, 3% des Verkaufspreises einzubehalten und diesen Betrag innerhalb eines Monats nach dem Verkauf an die Steuerverwaltung (AEAT) zu zahlen. Sie haben das Recht, diese Kosten in Ihrer Steuererklärung geltend zu machen. Der Käufer ist verpflichtet, dem Verkäufer eine Kopie des Modelo 211 zu senden, das den einbehaltenen Betrag enthält und nachweist, dass er entsprechend an die Steuerverwaltung (AEAT) gezahlt wurde.

Wir bitten Sie, den einbehaltenen Betrag anzugeben und uns eine Kopie des Modelo 211 zuzusenden, damit wir es Ihrer Steuererklärung beifügen können.king you to specify the amount withhold and to submit to us a copy of Modelo 211 so that we can attach it to your tax declaration.

Upload


KAUFDETAILS

Bitte geben Sie die während des Kaufprozesses angefallenen Ausgaben an. Sie müssen für jeden aufgeführten Kostenpunkt formelle Rechnungen vorlegen. Falls einige der folgenden Kostenpunkte in Ihrem Fall nicht zutreffen, können Sie den Wert 0 (null) eingeben.

 

Das Feld 'Andere gesetzlich akzeptierte Ausgaben' wurde bereitgestellt, um flexibel zu sein, falls einige Ihrer Ausgaben nicht in eine der anderen Kategorien passen. Diese anderen Ausgaben müssen gesetzlich abzugsfähig sein, und Sie müssen immer die entsprechenden Rechnungen haben, genauso wie bei allen anderen Ausgaben. Bitte geben Sie jede dieser gesetzlich akzeptierten Ausgaben an.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte überprüfen Sie, ob alle Felder korrekt ausgefüllt sind, oder versuchen Sie es später erneut. Felder mit falschen oder unvollständigen Einträgen werden rot markiert.

Ihr Inhalt wurde erfolgreich übermittelt. Wir werden in Kürze mit der Bearbeitung Ihres Falls beginnen und Ihnen Ihre Steuerberechnungen innerhalb von 3 Werktagen zukommen lassen.

bottom of page