top of page

EIGENNUTZUNGSWERT SPANIEN

Bitte beachten Sie, dass diese Seite von mobilen Geräten aus nicht zugänglich ist. Bitte greifen Sie von einem Desktop- oder Laptop-Computer aus auf sie zu, um den Inhalt anzuzeigen.

 

 

Dieses Formular ist für Personen gedacht, die den Eigennutzungswert für ihre Immobilie in Spanien angeben müssen. Sie können dieses Formular verwenden, um Angaben zu bis zu 3 verschiedenen Eigentümern zu machen. Bitte beachten Sie, dass für jeden Eigentümer eine separate Steuererklärung bei der spanischen Steuerbehörde eingereicht werden muss.

 

Eigennutzungswerte, auch bekannt als angenommene Mieteinnahmen, berücksichtigen das potenzielle Einkommen, das aus dem Besitz einer Immobilie resultieren könnte, die nicht Ihr Hauptwohnsitz ist, insbesondere während der Zeiten, in denen die Immobilie nicht vermietet ist. Dieses angenommene Einkommen wird auf der Grundlage des festgestellten Werts der Immobilie berechnet und unterliegt der Besteuerung. Es muss jährlich als Teil der Einkommensteuererklärung des Steuerpflichtigen gemeldet werden, und die Nichterfüllung dieser Pflicht kann zu Sanktionen der Steuerbehörden führen.

Wenn die Immobilie zu irgendeinem Zeitpunkt während des von dieser Erklärung abgedeckten Jahres vermietet war, müssen Sie diese Informationen in diesem Formular angeben. In diesem Fall müssen wir Ihnen auch ein spezifisches Formular zusenden, in dem Sie Ihre Mieteinnahmen separat von den Eigennutzungswerten angeben können.

 

 

ANFANGSDETAILS

Bitte wählen Sie die Anzahl der Immobilieneigentümer aus, die das jährliche Formular zur Besteuerung des Eigenmietwerts bei Iberotaxes einreichen werden.


PERSÖNLICHE DETAILS


PERSÖNLICHE DETAILS

Eigentümer 1

Bitte tragen Sie Ihren vollständigen Namen genau so ein, wie er auf Ihrem spanischen Personalausweis (DNI/NIF/NIE) angegeben ist.

Bitte tragen Sie Ihren prozentualen Eigentumsanteil gemäß dem Kaufvertrag ein. Zum Beispiel, wenn Sie 50% besitzen, tragen Sie 50 ein, oder wenn Sie 65.85% des Eigentums besitzen, tragen Sie 65.85 ein, wobei ein Punkt zur Darstellung von Dezimalstellen verwendet wird.

Bitte geben Sie an, wo und wann Sie geboren wurden, Ihre spanische ID oder NIE (z.B. X7348217H) und Ihre Adresse im Land, in dem Sie Ihren Steuerwohnsitz gemäß internationalen Steuervorschriften haben. Falls Sie unsicher sind, können Sie unseren FAQ-Bereich für weitere Details konsultieren.

Bitte tragen Sie Ihre Adresse in dem Land ein, in dem Sie derzeit wohnhaft sind oder das Sie als Ihren Hauptwohnsitz betrachten.

Sie können die folgenden Felder ausfüllen, um eine Telefonnummer und eine E-Mail-Adresse anzugeben, unter der die spanischen Steuerbehörden Sie bei Bedarf kontaktieren können.

 
Eigentümer 2

Bitte tragen Sie Ihren vollständigen Namen genau so ein, wie er auf Ihrem spanischen Personalausweis (DNI/NIF/NIE) angegeben ist.

Bitte tragen Sie Ihren prozentualen Eigentumsanteil gemäß dem Kaufvertrag ein. Zum Beispiel, wenn Sie 50% besitzen, tragen Sie 50 ein, oder wenn Sie 65.85% des Eigentums besitzen, tragen Sie 65.85 ein, wobei ein Punkt zur Darstellung von Dezimalstellen verwendet wird.

Bitte geben Sie an, wo und wann Sie geboren wurden, Ihre spanische ID oder NIE (z.B. X7348217H) und Ihre Adresse im Land, in dem Sie Ihren Steuerwohnsitz gemäß internationalen Steuervorschriften haben. Falls Sie unsicher sind, können Sie unseren FAQ-Bereich für weitere Details konsultieren.

Bitte tragen Sie Ihre Adresse in dem Land ein, in dem Sie derzeit wohnhaft sind oder das Sie als Ihren Hauptwohnsitz betrachten.

You may complete the following fields to indicate a phone number and an email address where the Spanish tax authorities can contact you if needed. 

 
Eigentümer 3

Bitte tragen Sie Ihren vollständigen Namen genau so ein, wie er auf Ihrem spanischen Personalausweis (DNI/NIF/NIE) angegeben ist.

Bitte tragen Sie Ihren prozentualen Eigentumsanteil gemäß dem Kaufvertrag ein. Zum Beispiel, wenn Sie 50% besitzen, tragen Sie 50 ein, oder wenn Sie 65.85% des Eigentums besitzen, tragen Sie 65.85 ein, wobei ein Punkt zur Darstellung von Dezimalstellen verwendet wird.

Bitte geben Sie an, wo und wann Sie geboren wurden, Ihre spanische ID oder NIE (z.B. X7348217H) und Ihre Adresse im Land, in dem Sie Ihren Steuerwohnsitz gemäß internationalen Steuervorschriften haben. Falls Sie unsicher sind, können Sie unseren FAQ-Bereich für weitere Details konsultieren.

Bitte tragen Sie Ihre Adresse in dem Land ein, in dem Sie derzeit wohnhaft sind oder das Sie als Ihren Hauptwohnsitz betrachten.

Sie können die folgenden Felder ausfüllen, um eine Telefonnummer und eine E-Mail-Adresse anzugeben, unter der die spanischen Steuerbehörden Sie bei Bedarf kontaktieren können.


IMMOBILIENDATAILS

Bitte geben Sie die Katasterreferenz (Referencia Catastral) Ihrer Immobilie an. Die 'Referencia Catastral' (Cadastral Reference) ist eine eindeutige Kennung, die Immobilien in Spanien für steuerliche und administrative Zwecke zugewiesen wird. Sie besteht typischerweise aus einer Kombination von Zahlen und Buchstaben und dient dazu, eine bestimmte Immobilie genau zu identifizieren.

  • Überprüfen Sie Ihre Grundsteuerrechnung (Impuesto sobre Bienes Inmuebles, IBI): Ihre Referencia Catastral ist neben anderen Immobiliendetails auf Ihrer Grundsteuerrechnung (IBI) aufgeführt.

  • Grundbuchamt (Registro de la Propiedad): Die 'Referencia Catastral' ist auch im Grundbuchamt registriert. Sie können einen Grundbuchauszug (Nota Simple) beim Grundbuchamt anfordern, der neben anderen Immobiliendetails auch die Katasterreferenz enthält.


IMPUTED RENTS DETAILS

Sie finden den Katasterwert auf Ihrer jährlichen IBI-Steuerrechnung - der örtlichen Grundsteuer für das Grundstück. Die IBI wird von der Gemeinde ausgestellt, in der sich Ihre spanische Immobilie befindet. Die Angabe wird entweder als "Valor Catastral" oder manchmal als "Valor Catastral Total" erscheinen.

Bitte markieren Sie die relevanten Optionen unten und beantworten Sie die entsprechenden Fragen.

 

 

 

Sie können das Formular abschicken, sobald alle Felder ausgefüllt sind und nachdem Sie die Nutzungsbedingungen akzeptiert haben, einschließlich unserer Datenschutzrichtlinie.

Ihr Inhalt wurde erfolgreich übermittelt. Wir werden in Kürze mit der Bearbeitung Ihres Falls beginnen und Ihnen Ihre Steuerberechnungen innerhalb von 3 Werktagen zukommen lassen.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte überprüfen Sie, ob alle Felder korrekt ausgefüllt sind, oder versuchen Sie es später erneut. Felder mit falschen oder unvollständigen Einträgen werden rot markier.

bottom of page