top of page

Unsere Datenschutzrichtlinie

Einführung

"Iberotaxes", "Iberotaxes by RMFC", "wir" oder "uns" ist ein in Lissabon, Portugal, ansässiges Projekt, das als Werkzeug entwickelt wurde, um die spanische und portugiesische Steuererklärung für nicht fiskalisch ansässige Einzelpersonen einfach zu gestalten. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt unsere Richtlinien und Verfahren bezüglich der Erhebung, Nutzung und Offenlegung von personenbezogenen Informationen, die von Einzelpersonen bei der Nutzung unserer Dienste gesammelt werden.

Unsere Verarbeitung personenbezogener Daten entspricht vollständig der EU-Datenschutzverordnung 679/2016 in Bezug auf den Schutz und die Übertragung von Daten von Einzelpersonen. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Definitionen

Die Seite, die Website, das Projekt, Iberotaxes, wir, "unser" bezieht sich auf Iberotaxes.com als ein in Lissabon, Portugal, ansässiges Projekt, das darauf abzielt, einen Steuererklärungsdienst anzubieten, der sich auf nicht fiskalisch ansässige Personen konzentriert, die in Spanien oder Portugal eine Immobilie als Zweitwohnsitz haben oder planen. Die Website gehört derzeit dem Steuerexperten Roberto Cruz, mit Büro in Rua da Bombarda 62, 2D, PT292628714.

Benutzer: bezieht sich auf Einzelpersonen, die unsere Website besuchen, nutzen oder durchsuchen können.

 

Sie: bezieht sich auf die Einzelperson oder eine Organisation oder andere juristische Person, die im Namen der Einzelperson auf unsere Website zugreift oder unsere Dienste nutzt.

Kunde/n: bezieht sich auf Einzelperson/en, die sich mit ihren Anfragen an uns gewandt haben oder die unsere Hilfe und Dienstleistungen angefordert haben, um ihre Steuererklärungen zu berechnen und einzureichen oder im Namen von ihnen mit der zuständigen Steuerbehörde in Kontakt zu treten.

 

Personenbezogene Daten oder persönliche Informationen: bezieht sich auf alle Informationen, die uns von Einzelpersonen mitgeteilt werden, damit wir sie kontaktieren können, ihre Anfragen klären können oder im Auftrag von ihnen eine Steuererklärung bei den zuständigen Steuerbehörden einreichen können.

 

Cookies: Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät (Computer, Tablet oder Mobiltelefon) platziert werden, wenn Sie eine Website besuchen. Sie werden weit verbreitet verwendet, um Websites effizienter zu arbeiten, sowie um Informationen an die Website-Besitzer bereitzustellen.

 

Nutzungsdaten: Informationen, die automatisch erfasst werden, wenn Sie unsere Website besuchen oder mit ihr interagieren, wie Ihre IP-Adresse, Browsertyp, Betriebssystem, besuchte Seiten, Zeit und Datum des Besuchs und andere ähnliche Daten. Diese Daten helfen uns zu verstehen, wie Sie unsere Website nutzen, und ermöglichen es uns, unsere Dienstleistungen und Benutzererfahrung zu verbessern.

 

Dienstleistung/en: bezieht sich auf die Website und die angebotenen Dienstleistung/en, wie auf der Website angegeben.

 

Dienstleister oder Drittanbieterdienstleister: Ein 'Dienstleister' bezieht sich auf Einzelpersonen oder Organisationen, ob externe Unternehmen oder Einzelpersonen, die an der Datenverarbeitung zusammenarbeiten. Diese Mitarbeiter spielen eine Rolle bei der Bereitstellung unserer Dienstleistungen, der Ausführung von Aufgaben in unserem Auftrag, der Unterstützung der Funktionalität des Dienstes oder der Unterstützung dabei, Nutzungsmuster der Website zu verstehen, um unseren Service für unsere Kunden zu verbessern.

Zweck

Wir verwenden Ihre persönlichen Informationen für folgende Zwecke:

Um in Ihrem Namen die Steuererklärung bei den zuständigen Steuerbehörden in Spanien oder Portugal einreichen zu können: Personenbezogene Informationen werden angefordert, um uns in die Lage zu versetzen, Angelegenheiten im Zusammenhang mit Ihrer Einkommensteuer als nicht fiskalisch ansässige Person in Spanien oder Portugal zu bearbeiten. Diese Informationen sind unerlässlich, um die Vorbereitung der Steuererklärung in der vom jeweiligen Steueramt geforderten Weise und mit den angeforderten Informationen zu ermöglichen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

  • Vollständiger Name

  • Adressdetails: sowohl Ihre steuerliche Adresse als auch die Adresse der Immobilie, die Gegenstand der Steuererklärung ist

  • Geburtsdatum und -ort

  • E-Mail-Adresse

  • Steueridentifikationsnummer in Spanien oder Portugal

  • Steuerliche Angaben zur Immobilie, wie Katasterreferenz und Katasterwert

  • Andere steuerrelevante Informationen, wie sie vom Steuererklärungsformular aus Spanien oder Portugal angefordert werden: Diese Informationen hängen von der Art des Steuerformulars ab, das Sie bei der Steuerbehörde einreichen müssen, abhängig davon, ob Sie Mieteinnahmen, Kapitalgewinne oder fiktive Mieten deklarieren.

Um Sie per E-Mail oder Telefon oder auf andere Weise kontaktieren zu können:

  • um Ihre allgemeinen Anfragen oder steuerlichen Anfragen zu beantworten

  • um eventuelle Zweifel zu unserer Dienstleistung oder zu Ihrer Steuererklärung zu klären, bevor die Steuererklärung in Ihrem Namen eingereicht wird

  • um unsere Dienstleistungen zu berechnen

  • Ihnen Informationen oder Updates zu steuerlichen Angelegenheiten, zu unseren Dienstleistungen, unserer Website oder unseren Preisen anzubieten, für die wir Newsletter oder andere Marketing- oder Werbemittel verwenden könnten, die sich auf Dienstleistungen beziehen, die denjenigen ähnlich sind, für die Sie Interesse gezeigt haben.

-Andere Zwecke: Personen- und Nutzungsdaten könnten für andere Zwecke verwendet werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Durchführung von Datenanalysen, das Erkennen 

von Mustern in der Nutzung der Website, die Bewertung der Auswirkungen unserer Werbemaßnahmen sowie die Überwachung, Bewertung und Verbesserung unserer Dienstleistungen und der allgemeinen Benutzererfahrung.

Quelle der Daten

Bei Iberotaxes erfassen und verarbeiten wir Ihre Daten, wenn:

  • Sie uns kontaktieren: Ihre persönlichen und Kontaktinformationen werden gespeichert, damit wir Sie zurückrufen können, um Ihnen bei der Klärung und Lösung Ihrer Anfragen zu helfen

  • Sie senden uns Ihre Details, die zur Ausfüllung des entsprechenden Steuerformulars erforderlich sind

  • Sie unsere Website besuchen und durch sie navigieren: Hier können Nutzungsdaten automatisch als Standardweg zur Analyse der Nutzungsstrukturen unserer Website und zur Verbesserung unserer Website und unserer Dienstleistungen erfasst werden.

Kategorien der gesammelten Daten

Wir sammeln verschiedene Arten von Daten für unterschiedliche Zwecke, wie im Abschnitt "Zwecke" dieser Datenschutzrichtlinie festgelegt.

  • Personenbezogene Daten: Diese Informationen werden gesammelt, damit wir Sie kontaktieren können, und um unsere Aufgaben der Bearbeitung und Einreichung der Steuererklärung in Ihrem Auftrag bei den Steuerbehörden durchzuführen.

  • Nutzungsdaten: Diese Art von Informationen wird automatisch beim Gebrauch des Dienstes gesammelt. Die gesammelten Informationen umfassen unter anderem Ihren Browsertyp und -version, Ihre IP-Adresse, Ihre eindeutige Gerätekennung, Betriebssystem, Informationen darüber, welche Seiten unserer Website Sie besuchen, Zeit auf verschiedenen Seiten verbracht, Häufigkeit und alle anderen Informationen, die bei der Analyse und Verbesserung unserer Website, ihrer Inhalte und unserer Dienstleistungen helfen. Wir können auch Cookies oder jede andere Art von Tracking-Informationen automatisch sammeln, die Ihr Browser sendet, wenn Sie unsere Website besuchen.

  • Cookies: Cookies sind kleine Datenstücke, die auf Ihrem Computer oder Gerät gespeichert werden, wenn Sie eine Website besuchen. Sie dienen verschiedenen Zwecken, wie dem Speichern Ihrer Einstellungen, der Verbesserung Ihres Surferlebnisses und der Bereitstellung von Informationen für Website-Besitzer über die Nutzung und Navigierbarkeit der Website. Cookies enthalten einige anonyme Informationen. Cookies können Informationen wie eindeutige Kennungen, Anmeldeinformationen, Browserverlauf, Einstellungen und andere Interaktionen mit einer Website speichern. Sie werden häufig verwendet, um Websites effizienter und persönlicher zu gestalten, indem sie Inhalte und Funktionen auf Ihre speziellen Bedürfnisse und Interessen zuschneiden. Sie können über die Funktionen Ihres Browsers festlegen, alle oder bestimmte Arten von Cookies abzulehnen oder informiert zu werden, wenn ein Cookie gesendet wurde. Wenn Sie jedoch keine Cookies akzeptieren, können Sie möglicherweise einige unserer Dienstleistungen nicht nutzen. Es gibt verschiedene Arten von Cookies. Es gibt persistente Cookies, die auf Ihrem Gerät verbleiben, wenn Sie offline gehen, und es gibt Sitzungscookies, die vom Browser gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen. Unsere Website verwendet sowohl Sitzungs- als auch persistente Cookies. Weitere Informationen darüber, wie unsere Website Cookies verwendet, finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien, indem Sie hier klicken oder auf den Link im unteren Abschnitt unserer Website zugreifen.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung

Roberto Cruz PT 292628714, Büro Rua da Bombarda, 62, Lissabon 1100-100

E-Mail: GDPR@iberotaxes.com

Wie lange bewahren wir die Daten auf?

Bei Iberotaxes.com bewahren wir Ihre persönlichen Daten für die streng erforderliche Zeit auf, um den Zweck zu erfüllen, für den sie gesammelt wurden, oder, falls zutreffend, bis Sie Ihr Recht auf Widerruf der Einwilligung ausüben. Im Falle eines Widerrufs werden wir Ihre Daten gespeichert und blockiert halten, für die vom geltenden Recht vorgesehene Zeit, nur zum Zweck, sie gegebenenfalls gemäß dem Gesetz den zuständigen öffentlichen Behörden zur Verfügung zu stellen. Die allgemeine Regel ist, dass dieser Zeitraum 4 Jahre beträgt, und gemäß bestimmter Gesetzgebung könnte er in bestimmten Fällen länger sein. Nach Ablauf dieses Zeitraums werden Ihre Daten dauerhaft gelöscht.

Übermittlung und Offenlegung Ihrer persönlichen Daten

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt dort, wo sich die beteiligten Parteien befinden. Dies bedeutet, dass einige Ihrer Daten an Computer und Server übertragen werden können, die sich in anderen Bereichen und Gerichtsbarkeiten befinden, in denen die Datenschutzbestimmungen möglicherweise geringfügig von denen in Ihrer Gerichtsbarkeit abweichen. Wir unternehmen alle vernünftigen Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden und keine Übertragung Ihrer persönlichen Daten an Einzelpersonen, Organisationen oder ein Land erfolgt, es sei denn, es liegen angemessene Kontrollen vor, die die Sicherheit Ihrer Daten gewährleisten. Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie und Ihre Übermittlung Ihrer Daten an uns stellen Ihre Zustimmung zur Übertragung Ihrer Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie dar. Ihre Daten werden hauptsächlich gesammelt, damit wir die Steuererklärungen einreichen oder etwaige steuerbezogene Fragen mit den zuständigen Steuerbehörden in Ihrem Namen klären können, und daher werden Ihre Daten an die relevanten Steuerbehörden übermittelt. Die steuerbezogenen Daten können in bestimmten Fällen mit anderen Steuerexperten geteilt werden, die als unsere Mitarbeiter oder als unsere kommerziellen Partner handeln. Die Übertragung der Daten in diesen Fällen würde auf die für die Vervollständigung Ihrer Steuererklärungsformulare strikt notwendigen Daten beschränkt sein und unter einer vertraglichen Verpflichtung erfolgen, die die Einhaltung der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz einschließt. Daten zur Nutzung der Website werden in erster Linie von Drittanbietern verarbeitet, und daher können einige Ihrer Daten, hauptsächlich Nutzungsdaten, von Drittanbieterunternehmen wie Google oder anderen Unternehmen mit Servern in einer möglicherweise anderen Gerichtsbarkeit verarbeitet werden. Weitere Details dazu finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Ihre Zahlungsdetails werden an unseren Zahlungslösungsanbieter gesendet, und die Übertragung dieser Informationen erfolgt immer verschlüsselt. Alle unsere Drittanbieterdienste handeln in Übereinstimmung mit dem datenschutzrechtlichen Rahmen.

Unter bestimmten Umständen können Ihre Daten unter Beachtung datenschutzrechtlicher Rahmenbestimmungen mit relevanten Behörden geteilt werden.

Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte verkaufen.

In sehr spezifischen Fällen können Ihre Daten unter Beachtung datenschutzrechtlicher Rahmenbestimmungen mit relevanten Behörden geteilt werden.

Wir können Ihre persönlichen Daten in gutem

Schutzrechte

Sie haben eine Reihe von Rechten, die Sie geltend machen können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

  • Recht auf Zugang zu relevanten Informationen: Sie können Bestätigung über die von uns gesammelten personenbezogenen Daten erhalten sowie Informationen über den Zweck der Verarbeitung dieser Daten und die Bedingungen für deren Aufbewahrung.

  • Berichtigungsrecht: Sie können die Änderung von falschen oder unvollständigen personenbezogenen Daten anfordern.

  • Recht auf Löschung: Sie können die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen, dies gilt, solange es keine rechtlichen Gründe gibt, Ihre Daten gemäß der geltenden Gesetzgebung für eine begrenzte Zeit in einem gesperrten Zustand zu halten.

  • Widerspruchsrecht: Sie können Ihre zuvor gegebene Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen.

  • Recht auf Einschränkung: Unsere Website kann Technologien enthalten, die automatisierte Datenverarbeitungsentscheidungen auf Grundlage Ihrer Surferfahrung auf unserer Website treffen können. Sie können beantragen, nicht Gegenstand einer Verarbeitung oder Entscheidung allein auf Grundlage automatisierter Prozesse zu sein.

Wenn Sie der Meinung sind, dass unsere Verarbeitung Ihrer Daten durch uns gegen Datenschutzgesetze verstoßen könnte, möchten Sie uns möglicherweise kontaktieren, um uns die Gelegenheit zu geben, das potenzielle Problem zu beheben, oder Sie können sich an die zuständige Behörde wenden. In Portugal ist die nationale Datenschutzbehörde die Comissão Nacional de Proteção de Dados (CNPD), die für die Überwachung von Datenschutzangelegenheiten und die Durchsetzung der GDPR-Grundsätze verantwortlich ist.

Sicherheit Ihrer persönlichen Daten

Wir setzen alle zumutbaren Maßnahmen ein, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und geschützt sind. Es muss jedoch beachtet werden, dass keine Methode der elektronischen Übertragung oder Speicherung über das Internet zu 100% sicher ist. Trotz unserer Bemühungen, kommerziell akzeptable Methoden zum Schutz Ihrer persönlichen Daten anzuwenden, können wir keine absolute Gewähr für vollständige Sicherheit bieten. Unsere Website kann auch Links zu externen Websites enthalten, die nicht unter unserer Kontrolle stehen, und wir können keine Verantwortung für deren Inhalt oder Datenschutzrichtlinien übernehmen. Das Anklicken eines Links zu einer Website Dritter führt Sie zu dieser bestimmten Website. Wenn Sie auf eine Website Dritter zugreifen, indem Sie auf einen Link auf unserer Website klicken, empfehlen wir dringend, dass Sie sich die Zeit nehmen, die Datenschutzrichtlinie jeder von Ihnen besuchten Website zu lesen und zu verstehen.

Änderungen an diesem Datenschutzrecht

Iberotaxes behält sich das Recht vor, den Inhalt der Datenschutzrichtlinie bei Bedarf und zur ordnungsgemäßen Einhaltung der zum jeweiligen Zeitpunkt geltenden Datenschutzbestimmungen zu aktualisieren. Daher empfehlen wir Ihnen, unsere Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit zu überprüfen. Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie werden wirksam, sobald sie auf unserer Website veröffentlicht werden. Wir werden unsere Benutzer und Kunden darüber informieren, wenn es wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie gibt, indem wir einen auffälligen Hinweis auf unserer Website platzieren.

Fehler, Ungenauigkeiten, Auslassungen

Obwohl die größtmögliche Sorgfalt darauf verwendet wurde, sicherzustellen, dass die Informationen auf dieser Website korrekt sind, können wir keine Verantwortung für mögliche Auslassungen oder Ungenauigkeiten übernehmen, die auftreten, oder für die daraus resultierenden Konsequenzen.

Dieses Dokument ist das Ergebnis einer Übersetzung aus dem Originaltext in Englisch. Im Falle von Fehlern, Unklarheiten oder Konflikten, die aus dieser Übersetzung entstehen könnten, beziehen Sie sich bitte auf die englische Version als die ursprüngliche und gültige Fassung dieses Dokuments.

Kontaktieren Sie uns

Sie können uns über unser Kontaktformular auf der Kontaktseite unserer Website kontaktieren oder uns eine E-Mail an info@iberotaxes.com senden. Ihre Kontaktdaten werden gemäß dieser Datenschutzrichtlinie bei uns gespeichert, und wir werden sie ohne Ihre ausdrückliche Erlaubnis nicht mit Dritten teilen. Möglicherweise müssen wir Sie um weitere Details bitten, um Ihre Anfrage zu beantworten. Zusätzlich erforderliche Daten werden durch die Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie geschützt.

Für Anfragen im Zusammenhang mit Informationen oder um eines Ihrer Rechte in Bezug auf Ihre Daten auszuüben, können Sie uns unter GDPR@iberotaxes.com kontaktieren.

bottom of page